Klemmschloss Zurrgurte

Zurrgurten mit Klemmschloss des führenden Herstellers SpanSet bieten seit Jahrzehnten eine zuverlässige Sicherheit bei höchster Leistung.

Klemmschloss Zurrgurte

SpanSet Klemmschloss Zurrgurte

 

Klemmschloss Zurrgurte von SpanSet
Mit den Klemmschloss-Zurrgurten von SpanSet geht das Bündeln und Fixieren von Gütern jeder Art leicht von der Hand. Dadurch sind unsere Zurrgurten ideal zum Bündeln von Material für den Transport oder im Lager. Das Bündeln des Transportgutes zu kompakten Ladungseinheiten ist ein wichtiger Faktor in der Ladungssicherung.

Thermisch präzisionsfixierte Gurtbänder

Andere mögen es sich leicht machen: Wir produzieren unsere Gurte selbst. Denn nur so haben wir die volle Kontrolle über die Qualität der Zurrgurte. Das Ergebnis ist die hohe Passgenauigkeit durch optimale Breite und Dicke der Gurte, abgestimmt auf das jeweilige Klemmschloss. Das bedeutet leichtes Handling und sicheren Halt der Gurte im Klemmschloss.

Zurrgurte mit Appretur inklusive

Die Gurtbänder unserer Klemmschloss-Zurrgurte sind appretiert, d.h. sie werden einer Veredelung unterzogen, die die Gurte unempfindlicher gegen Abrieb und Scheuern macht.

Klemmschloss in hochwertigem Material

Die Klemmschlösser halten das Band auf Spannung. Kein Wunder, dass wir zu Ihrer Sicherheit auch bei diesem Detail auf Qualität achten und die Klemmschlösser regelmäßig testen. Schließlich halten die stärksten unserer Klemmschloss-Zurrgurten bis zu einer Tonne Last in Schach.

Breiten der SpanSet Klemmschloss Zurrgurte

Klemmschloss Zurrgurte mit Breite nach Bedarf

Unser Sortiment umfasst Gurtbänder in 25, 35 und 50 mm Breite. So können Sie je nach Punktbelastbarkeit des verzurrten Materials den idealen Zurrgurt (Spanngurt) mit passender Breite ganz nach Bedarf auswählen. Ein breites Band verteilt die aufliegenden Drücke gleichmäßig, was sich besonders vorteilhaft bei empfindlichen Gütern wie z.B. Pappe oder Stoff auswirkt.

Sicherheit braucht Kontrolle

Unsere Klemmschloss-Zurrgurte sind entsprechend der DIN EN 12195-2 mit einem Sicherheits-Etikett ausgerüstet. Das Sicherheits-Etikett enthält die vorgeschriebenen Angaben über die maximale Zurrkraft LC je nach Einsatz, z.B. in der Umreifung. Das Etikett ist fest mit dem Band vernäht und die innenliegende Schrift gut vor Abrieb geschützt. Ohne dieses Etikett darf der Zurrgurt (Spanngurt) aufgrund der DIN EN 12195-2 nicht verwendet werden.

Wikipedia
Spanngurt