Höhenrettung-Abseilgeräte

Abseilgeräte sind für die Höhenrettung zentrale Elemente. Bei SpanSet finden Sie die sichersten Lösungen für Ihre Arbeit.

Höhenrettung-Abseilgeräte

Höhenrettung-Abseilgeräte: Abseilgerät Spanhoist 12.5

Höhenrettung-Abseilgerät Spanhoist 12.5

Mit dieser persönlichen Schutzausrüstung (PSA) kann der Anwender sich selbst zur Einsatzstelle herunterlassen und auch wieder heraufziehen. Das System Spanhoist 12.5 kann ebenso von einem zweiten Anwender bedient werden, der damit den Arbeiter herablässt und auch wieder hinaufholt. Für das PSA-Kit gibt es mehrere Verankerungsmöglichkeiten, wie z.B. Auslegerarm, Dreibaum oder Anschlagschlinge. Um das Arbeiten angenehmer zu gestalten, sollte das Kit mit dem entsprechenden CLIMA-Auffanggurt oder einem Arbeitssitz genutzt werden.

Spanhoist 12.5 Seillänge: ca. 50 m.
Effektive Länge: 12,5 m.
Weitere Längen auf Anfrage.

Spanhoist 12.5 bestellen!

Höhenrettung-Abseilgeräte: Höhenrettungssystem GOTCHA Basic Kit (EN 1496)

Höhenrettung-Abseilgerät GOTCHA Basic Kit (EN 1496)

Das Höhenrettungssystem GOTCHA Basic enthält einen Flaschenzug, den Sie mit der Rundschlinge überall sicher anschlagen können. Der Anschlagpunkt kann sich dabei oberhalb, aber auch unterhalb Ihres eigenen Standortes befinden. Gehen Sie in der Höhenrettung kein Risiko ein: Sie müssen nicht zu der zu rettenden Person hinunterklettern! Stattdessen benutzen Sie die leichte und stabile Teleskopstange aus Carbonfiber. Damit klinken Sie den speziellen Schnappverschluss („Frog“) in eine Auffangöse des zu Rettenden ein. Dadurch können Sie die Höhenrettung immer alleine durchführen. Danach bergen Sie die Person durch Hochziehen oder Abseilen. Auch Personen, die in Steigleitersystemen hängen, können Sie auf diese Weise retten. Das Gotcha-System gibt es mit verschieden langen Seilen, die eine effektive Abseilhöhe von bis zu 68 m (hoher Anschlagpunkt, 200 m Seil) ermöglichen.

GOTCHA Basic Kit bestellen!

Höhenrettung-Abseilgeräte: Höhenrettungssystem GOTCHA Shark Kit (EN 341)

Höhenrettung-Abseilgerät GOTCHA Shark Kit (EN 341)

Mit dem Höhenrettungssystem GOTCHA Shark sind Sie auch für schwierigste Situationen in der Höhenrettung optimal ausgerüstet. Selbst in verwinkelten Konstruktionen befestigen Sie mit der Anschlagschlinge das Shark problemlos. Sie haken sich selbst in den Rope Rider ein und lassen sich zum Verletzten herunter. Der Rope Rider regelt die Abseilgeschwindigkeit während der Höhenrettung zuverlässig und stoppt automatisch bei jeder Fehlbedienung. Diese Funktion gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit während der schwierigen Rettungsaktion in der Höhe. Beim Verletzten angelangt, sichern Sie diesen ebenfalls am Rope Rider. Dann durchtrennen Sie sein Anschlagmittel mit dem klingenlosen Drahtseilschneider, ganz ohne zusätzliches Verletzungsrisiko. So machen Sie einen langsamen, kontrollierten Abstieg möglich.

GOTCHA Shark Kit bestellen!

Höhenrettung-Abseilgeräte: Höhenrettungssystem GOTCHA CRD Kit (EN 1496 + EN 341)

Höhenrettung-Abseilgerät GOTCHA CRD Kit (EN 1496 + EN 341)

Das CRD-Abseilgerät hat ein integriertes Spezialgetriebe samt Handkurbel. Damit können Sie in der Höhenrettung sogar bewusstlose Personen ohne fremde Hilfe anheben, z. Bsp. aus dem Führerstand eines Krans. Beim Abseilen sorgt die Fliehkraftregelung des CRD („Constant Rate Descender“) automatisch für eine konstante, definierte Abstiegsgeschwindigkeit. Einzelpersonen können Sie daher aus bis zu 400 m Höhe retten. Im Falle einer Evakuierung kann das CRD-Abseilgerät auch von mehreren Personen in rascher Folge genutzt werden. Weil das Abseilgerät für eine Maximallast von 225 kg ausgelegt ist, können sich im Notfall sogar 2 Personen gleichzeitig aus der Höhe abseilen und in Sicherheit bringen.

GOTCHA CRD Kit bestellen!

Quelle (Höhenrettung - Abseilgeräte)

Katalog Höhensicherung
Seiten: 35 und 57