Heben

Heben

Heben – zuverlässig und komfortabel mit Lastwaage SSW

Die Lastwaage SSW ist ideal für den Einsatz in der Fertigung und im Wareneingang und -ausgang. Also überall da, wo Sie häufig messen und schnell einen verlässlichen Wert brauchen. Deshalb ist die SSW serienmäßig mit einem robusten Schäkel und einem Sicherheitshaken ausgerüstet. So können Sie die Kranwaage jederzeit zwischen Last und Kranhaken einhängen. Durch ihre kompakte Bauweise ist die SSW auch bei geringer Hubhöhe einsetzbar.

Auch auf der technischen Seite lässt die SSW keine Wünsche offen: Die zuverlässige Elektronik erreicht eine Genauigkeit von ± 0,1 % vom Endgewicht und bietet ein Interface für PCs, Drucker oder Fernablesegeräte. Tastatur und Messeinheit sind wetterfest. Und sie bietet noch weitere praktische Funktionen: Spitzenwertanzeige, Tara-Unterdrückung über den gesamten Messbereich sowie automatische Nullstellung beim Einschalten. Mit der Abschaltautomatik hält ein Batteriesatz bis zu 250 Stunden – ab dem 2,5-t-Modell sind sogar 700 Betriebsstunden möglich.

Lasten einfach überprüfen

Die Kranwaage Light ist tatsächlich leicht: nur 7 kg in der "größten" Ausführung für Lasten bis 20 t. Sie ist ideal, wenn es nicht um höchste Genauigkeit geht, sondern um eine rasche Überprüfung des Lastgewichts. Für diese Anwendung ist die maximale Abweichung von 0,8 % vom Endgewicht völlig ausreichend. Dabei kann die Waage über den gesamten Bereich tariert werden und ist dank 18 mm Ziffernhöhe auch ohne Zusatzgeräte leicht ablesbar.

Für mehr Sicherheit im täglichen Einsatz zeigt die Kranwaage Light ab 110 % des Messbereichs Überlast an. Die kompakte Kranwaage ist robust konstruiert und besitzt eine wetterfeste Folientastatur.

Sie erfüllt außerdem die Bedingungen der elektromagnetischen Richtlinien und der europäischen Standards EN 55022 und EN 50082.2. Und ein einziger Batteriesatz hält bis zu 100 Betriebsstunden lang durch.

Das neue IDXpert basiert auf einer offenen Entwicklungsplattform. Es ist dadurch voll netzwerkfähig und erlaubt Ihnen:

  • den Online-Zugriff auf alle Daten mit einem personalisierten Kunden-Portal
  • mehrere Firmen parallel zu verwalten
  • Bilder, Logos sowie Ersatzteil- und Preislisten in Ihre Dokumente zu integrieren
  • Prüfungsdokumente in einer windowsähnlichen Oberfläche zu verwalten
  • Ihre vorhandenen EPIS-Datensätze vollständig zu importieren
IDXpert - Das RFID-System von SpanSet

Alle Produkt-Informationen zentral verwalten – auch von unterwegs

Das neue IDXpert ist voll netzwerkfähig. Dadurch können Sie jetzt jederzeit per Internet auf alle Daten und Prüfungsdokumente zugreifen. Diese Möglichkeit ist ideal für Prüfservices, vor allem wegen der Mandantenfähigkeit des neuen Systems IDXpert. Damit können Sie mehrere Kunden (Mandanten) in Ihrer Datenbank parallel anlegen und pflegen. So behalten Sie leichter den Überblick und können zeitsparend an Ihren Datensätzen arbeiten.

IDXpert - Das RFID-System von SpanSet

IDXpert – eine Datenbank mit Zukunft

Für das neue IDXpert wurde die Software vollständig neu programmiert und zur offenen Entwicklungsplattform ausgebaut. Natürlich sind alle bestehenden Transponder und Lesegeräte ebenso kompatibel wie zukünftige, neue Systemkomponenten – das minimiert Ihren Aufwand für Neuinvestitionen. Und Ihre vorhandenen Prüfungsdokumente und EPIS-Datensätze können Sie problemlos in das neue IDXpert überführen.

Kundenportal vereinfacht Dokumentation
Die Funktionen der IDXpert-Software wurden deutlich verbessert. Neu ist u.a. das Kundenportal, in dem Sie alle Prüfberichte und Dokumente zu Ihren Anschlagmitteln jederzeit einsehen können. Bei BGV-Prüfungen sparen Sie dadurch viel Zeit und Aufwand. Das Erzeugen, Verwalten und Ändern von Prüfdokumenten ist mit Zusatzfunktionen ergänzt worden, die das Datenhandling wesentlich komfortabler machen. Dazu gehören u.a. Integrationsmöglichkeiten für Produktfotos, Firmenlogos, Ersatzteil- und Preislisten sowie Fremdprodukte.

Sicherheit durch Kontrolle
Selbst wenn Sie Ihre Anschlagmittel nur gelegentlich benutzen, ist jedes Jahr die Überprüfung durch einen zertifizierten Prüfer vorgeschrieben. Bei häufigem Einsatz oder schwierigen Einsatzbedingungen – Hitze, Chemikalien oder starke Witterungseinflüsse – ist das Prüfintervall sogar deutlich kürzer. Machen Sie es sich einfach: Die speziell geschulten Mitarbeiter unseres Prüfservice haben die richtige Ausrüstung, die erforderliche Sachkenntnis und reichlich Erfahrung.

Mobiler Prüfservice
Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, kommt unser Prüfservice gerne zu Ihnen ins Haus. Unser Prüffahrzeug, das mit allem Notwendigen ausgestattet ist, ermöglicht Kontrollen vor Ort. Damit sparen Sie außerdem Fracht- und Lagerkosten. Weitere Informationen zum Prüfen von Anschlagmitteln und unseren Services finden Sie auf Prüfservice SpanSet.

Reparaturservice
Sind Sie im Zweifel, ob Sie ein beschädigtes Anschlagmittel reparieren lassen können? Auf den ersten Blick lässt sich das oft nicht entscheiden. Eine zuverlässige Antwort erhalten Sie von unseren Experten: Schicken Sie uns Ihre Anschlagmittel einfach zu – wir prüfen sofort, ob sich eine Reparatur lohnt. Oder Sie bestellen unseren mobilen Prüfservice – so verlieren Sie keine Zeit und können schnell weiterarbeiten.

Moderne Prüfungsorganisation
Die Planung, Organisation und Verwaltung Ihrer UVV-Prüfungen ist oft zeitraubend. Machen Sie es sich einfach: Das neue IDXpert von SpanSet basiert auf RFID-Technologie. Damit können Sie Ihre Anschlagmittel bequem am PC verwalten und haben alle Standzeiten, Reparaturen und Termine immer im Blick.

Know-how für Ihre Sicherheit
SpanSet ist seit seiner Gründung ein Vorreiter in Sachen Sicherheit. Nutzen Sie diesen Erfahrungsvorsprung: In den Weiterbildungsseminaren von SpanSet können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen, vertiefen und erweitern. Wenn Sie und Ihre Mitarbeiter über aktuelles Fachwissen verfügen, verbessern Sie damit automatisch die Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Praxisorientierte Inhalte
Bei SpanSet lernen Sie von Profis. In jedem unserer Seminare werden Sie von einem oder mehreren Vortragenden betreut. Unsere zertifizierten Referenten verfügen über langjährige Erfahrung in der Ladungssicherungs-, Höhensicherungs- oder Hebetechnik. Sie verstehen es, Ihnen alle Sicherheitsaspekte in Theorie und Praxis in einer angenehmen Lernatmosphäre näherzubringen. Als Seminarteilnehmer profitieren Sie besonders von unseren professionellen Seminarunterlagen und der Fähigkeit unserer Referenten, selbst schwierigste Sachverhalte mit einfachen Worten zu vermitteln.

Für jeden verfügbar
Eine optimale Lernumgebung zum Thema Heben finden Sie in unserem frisch erweiterten und modernisierten Sicherheits-Trainings-Zentrum (STZ) in Übach-Palenberg. Zusätzlich bieten wir unsere Seminare an zahlreichen Standorten in Deutschland, Österreich und Luxemburg an. Auf Wunsch führen wir gerne Schulungen in Ihrem Unternehmen durch – sprechen Sie uns an! Einen Überblick über einige Seminare zur Hebetechnik und alle Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite.

Fachseminar Hebetechnik 1 – Textil
In diesem Seminar erlernen Sie die wirtschaftliche und sachgerechte Anwendung von textilen Anschlagmitteln. Als Sachkundiger sind Sie nach dem Seminar befähigt, den sicheren Zustand von Hebebändern und Rundschlingen nach aktuellen Regeln und Vorschriften zu beurteilen.
Seminar-Nr. SEM00001

Fachseminar Hebetechnik 2 – Drahtseil und Kette
Dieses Seminar ist die ideale Ergänzung zum Fachseminar Hebetechnik 1 oder eine Fortbildung für Sachkundige in der Anschlagtechnik mit Ketten und Stahldrahtseilen.
Seminar-Nr. SEM00023

Unterweisung Hebetechnik Textil
In dieser halbtägigen Schulung erlernen Sie die Grundlagen der textilen Hebetechnik – oder Sie aktualisieren Ihr Wissen.
Seminar-Nr. SEM00022

Fachseminar Lastaufnahmemittel
Der richtige Auswahl und Verwendung von Lastaufnahmemitteln garantiert Ihnen eine sachgerechte und auch wirtschaftliche Anwendung. Wie Sie das bewerkstelligen, erfahren Sie in diesem Seminar. Als Sachkundiger sind Sie – nach ausreichend langer Erfahrung im Betrieb – befähigt, den sicheren Zustand von Lastaufnahmemitteln zu beurteilen. Auch Sichtprüfungen nach aktuellen Regeln und Vorschriften können Sie selbst durchführen.
Seminar-Nr. SEM00025

Grundlagenseminar für Konstrukteure in der Anschlag-, Hebe- und Ladungssicherungstechnik
In diesem Seminar lernen Sie die umfassende Problematik sowohl des innerbetrieblichen Transports als auch des sicheren Transports auf öffentlichen Straßen kennen. Und wir zeigen Ihnen Wege, jeden Transport effizient zu planen.
Seminar-Nr. SEM00024

Kombiseminar Hebetechnik und Ladungssicherung
In diesem Seminar kombinieren wir die Inhalte des "Fachseminars Ladungssicherung" (SEM0003) und des "Fachseminars Hebetechnik 1 – Textil" (SEM00001).
Seminar-Nr. SEM00005

Kurzversion des 2-tägigen Kombiseminars Ladungssicherung/Hebetechnik
Hier vermitteln wir Ihnen eine Kombination der Inhalte aus der "Grundlagenseminar Ladungssicherung" (SEM00026) und dem "Grundlagenseminar Hebetechnik Textil" (SEM00022). 
Seminar-Nr. SEM00027

Wikipedia
Hebetechnik